The Legal 500

„bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten ist bekannt für die Beratung im Marken- und Designrecht, wobei das Team um den anerkannten Namenspartner Andreas Bock einige namhafte Unternehmen aus den Branchen Telekommunikation, Mode, Schmuck sowie Automotive seit vielen Jahren zu den Mandanten zählt.“

„Das zweite starke Standbein der Kanzlei ist die Beratung im Haftungs- und Versicherungsrecht […] ‘Wird von uns im Versicherungsrecht bevorzugt beauftragt’, sagt ein Mandant; ‘sicher eine Top-Kanzlei auf diesem Gebiet’. Schwerpunkte sind Berufshaftpflicht sowie D&O-Fälle, und man wird regelmäßig von Allianz, Gothaer und R+V mandatiert.“

„Die höchst spezialisierte Versicherungspraxis von bock legal Partnerschaft von Rechtsanwälten ‘gehört zu den besten im Berufshaftungsrecht der Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer deutschlandweit’. Man spezialisiert sich auf Regressrecht im weitesten Sinne und wird häufig in diversen Schadensfällen in den Bereichen D&O- und E&O-Haftung empfohlen. […] Die ‘exzellenten Fachkenntnisse’ im Berufshaftungsrecht werden sowohl mit ‘großartigem Verhandlungsgeschick’ und ‘herausragenden forensischen Fähigkeiten’ als auch mit ‘gutem Blick für die wirtschaftlichen Interessen der Mandanten’ gekoppelt.“

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2013/2014

MARKEN- UND GESCHMACKSMUSTERRECHT
WETTBEWERBSRECHT

„Weiterhin gehört die im Marken- u. Wettbewerbsrecht häufig empfohlene Kanzlei um den bekannten IP-Rechtler Bock zu den präsentesten Einheiten im Rhein-Main-Gebiet.“

„Die Visibilität ist ihrer langj. Prozesserfahrung geschuldet, denn immer wieder spielt die Einheit ihre Expertise im Bereich Produktpiraterie, insbes. bei ital. Mandanten, aus.“

„Stärken: Prozesse, Produktpiraterie. Betreuung ital. Mandanten.“

“Häufig empfohlen: Dr. Andreas Bock („ein extrem sachl. u. guter Anwalt“, Wettbewerber), Michael Fügen, Dr. Jan Müller-Broich”

„IP als ein Kanzleischwerpunkt. Oft umfassende Betreuung in Fragen des Marken- u. Wettbewerbsrechts. Zu 70% prozessual tätig, daneben auch formelles Markenrecht. Außerdem Patentrecht.“

PATENTRECHT

„Die Anwälte werden insbes. von Mittelständlern regelm. für Verletzungsprozesse in Düsseldorf oder Mannheim hinzugezogen u. konnten zuletzt ihr Mandantenportfolio darüber hinaus nochmals erweitern. Neben vielen Direktkontakten sind es v.a. die engen Beziehungen zu Patentanwälten, die immer wieder für Mandatsfluss sorgen.“

VERSICHERUNGSPROZESSE

„Die im Versicherungsrecht empfohlene Einheit zeichnet sich durch ihre Stärke in Berufshaftpflichtfällen aus. So vertritt Schmitz die Interessen der insolventen US-Kanzlei Dewey & LeBoeuf im Zusammenhang mit umstrittenen Steuerfinanzprodukten. Das Prestigemandat, das internat. Koordinationarbeit bedarf, erhielt die Kanzlei, weil sie sich durch zahlr. mittelgr. Fälle einen Ruf als Spezialistin hart erarbeitet hat. Sprunghaft zugenommen haben Mandate der Vermittlerhaftung. Dort vertritt BL Vermittler bei Haftungsabwehr ggü. Anlegern u. Emittenten, die Innenregress im Nachgang zu Massenklagen wie etwa dem Clerical-Medical-Komplex nehmen wollen. Zudem profitieren die Versicherungsrechtler von Verweismandaten ihrer anerkannten markenrechtliche Praxis. Über diesen Kanzleiteil von BL kam in der Sachversicherung die Beratung eines TK-Konzerns hinzu.“

„Stärken: Berufshaftpflicht u. D&O-Haftung.“

„Häufig empfohlen: Dr. Dirk Schmitz („angenehm u. verlässl. in der Zusammenarbeit“, Wettbewerber), Stefan Bank („gut u. solide“, Mandant)“

„Kanzleitätigkeit: Prozesse u. Risikoberatungen in D&O- u. Beraterhaftung, oft in Zusammenhang mit Insolvenzen oder nach gescheiterten Transaktionen. Regelm. für Versicherungsunternehmen, vereinzelt für Mittelständler. Zunehmend Regresse u. Haftungsabwehr (v.a. WP, RAe, auch Organe von Banken u. Finanzdienstleistern). Ein Partner ist akkreditierter D&O-Beratungsanwalt des internat. Maklers Funk. (2 Partner, 6 Associates)“

The Legal 500 – Europe, Middle East & Africa (2013)

“Bock Legal is popular with companies from the fashion and luxury products sectors, but is increasingly branching out and is now advising clients such as Vodafone D2. Other clients include Gucci, The Swatch Group and Tod’s. Andreas Bock heads the practice.”

Managing Intellectual Property: IP Handbook 2013

GERMANY – TRADE MARK CONTENTIOUS

“Frankfurt boutique Bock Legal is well-regarded for its expertise in trade marks and unfair competition.”

“It has an impressive client base in the fashion industry, including Gucci, which it advises on trade marks and designs, and Versace. It is known for its experience in the automotive industry.”

Kanzleien in Deutschland 2013

„Die Kanzlei setzt den Fokus ihrer Tätigkeit weiterhin auf die beiden Schwerpunkte Haftungs- und Versicherungsrecht sowie Gewerblicher Rechtsschutz. In beiden Bereichen konnte die Boutique seit der Neuformierung 2011 ihre Position am Markt weiter ausbauen, insbesondere verstärkte sie ihre Präsenz bei D&O-Haftungsfällen. Im Gewerblichen Rechtsschutz kooperiert Bock Legal mit renommierten Patentanwaltskanzleien.“

„Im Bereich des Haftungs- und Versicherungsrechts, unter der Leitung von Stefan Bank und Dr. Dirk Schmitz betreut die Boutique namhafte, international tätige Versicherungen und deren Klienten. So beauftragen und empfehlen die Allianz Versicherungs-AG, die Versicherungsstelle Wiesbaden, HDI Gerling, die Gothaer Versicherung, ERGO und AXA die Kanzlei regelmäßig in den Bereichen Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterhaftung sowie Insolvenzverwalter-, Anwalts- und Notarhaftung. Die Funk-Gruppe (internationaler Großmakler für Versicherungen) weist in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bock Legal als „Kanzlei des Vertrauens” bei Schadensfällen aus. Neben der allgemeinen Beraterhaftung — von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Anwälten und Notaren — hat sich Bock Legal auch im Bereich der D&O- und E&O-Haftung etabliert. Häufig werden die Anwälte ferner bei Serienschäden mandatiert, also bei Fällen, in denen ein Berufsträger mehreren hundert Klagen von Anlegern ausgesetzt ist. So vertrat Bock Legal z.B. eine Wirtschaftsprüfergesellschaft, die sich wegen angeblich unzureichender Mittelverwendungskontrolle mehr als 300 Klageverfahren gegenüber sah und eine Versicherung, die eine Vielzahl von Inanspruchnahmen durch Reuss-Insolvenzen zu gewärtigen hatte. 2012 machte Dr. Schmitz zudem durch die Vertretung einer renommierten Anwaltskanzlei bei einem Verfahren wegen unzureichender Beratung bei Cum Ex Trades der Uni-Credit auf sich aufmerksam.“

„Die zehn auf Gewerblichen Rechtsschutz spezialisierten Bock Legal-Anwälte unter der Führung von Dr. Andreas Bock, Michael Fügen, Dr. Jan Müller-Broich und Dr. Reinhard Döring sind für ihr Engagement gegen Produktpiraterie bekannt und betreuen auf diesem Gebiet international bekannte Unternehmen wie Guccio Gucci, Gianni Versace, Ferrari und The Swatch Group AG.“

„Bock Legal verfolgt ein auf zwei Schwerpunkten basierendes Modell der Kanzleitätigkeit: Zum einen mit den etablierten Partnern Dr. Dirk Schmitz und Stefan Bank den Bereich Haftungs- und Versicherungsrechts und zum anderen mit den renommierten Partnern Dr. Andreas Bock, Michael Fügen, Dr. Jan Müller-Broich und Dr. Reinhard Döring den Bereich Gewerblicher Rechtsschutz. Beide Schwerpunkte konnten auch 2012 weiter vertieft werden; hiervon zeugen neben namhaften Mandanten auch großvolumige Projekte.“

The LEGAL 500 – Deutschland (2012/2013)

REGIONALER ÜBERBLICK – MITTE

“Bock Legal ist etabliert am Markt in der IP-Beratung, wo das Team über ‘beneidenswert gute Mandate’ verfügt, sowie im Haftungs- und Versicherungsrecht, wo man jüngst vielfach im Rahmen gescheiterter Fonds tätig war. Man vertritt The Swatch Group umfassend im Marken-, Design- und Urheberrecht, sowie eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft zur Inanspruchnahme wegen einer gescheiterten steuerlichen Organschaft. Der Patentbereich befindet sich weiter im Ausbau, und das Team arbeitet mit mehreren Patentanwaltskanzleien zusammen. Dirk Schmitz und Andreas Bock werden empfohlen. ‘Markenrecht, das können sie einfach hervorragend’, kommentiert ein Wettbewerber.”

IP: MARKENRECHT

“Die ‘fantastische Praxis’ von Bock Legal berät Vodafone D2 im Wettbewerbsrecht; Ferrari im Marken- und Designrecht; sowie Swatch, Gucci und Tod’s jeweils in Fragen der Produktpiraterie. Andreas Bock ist die Schlüsselfigur.”

 

JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2011/2012

MARKEN- UND WETTBEWERBSRECHT 

„im Marken- u. Wettbewerbsrecht häufig empfohlene Kanzlei“

„Aushängeschild der Kanzlei ist das Marken- u. Wettbewerbsrecht“

„Bemerkenswert ist […], dass es Bock Legal gelang, aus den Veränderungen gestärkt hervorzugehen. Wettbewerber bemerkten sogar, die Trennung habe dem Team eher genutzt als geschadet: So blieb die komplette IP-Mannschaft zusammen u. ein junger Salary-Partner wurde in die Vollpartnerschaft erhoben. Dabei profitiert die Kanzlei von weitgehend stabilen Mandaten insbes. aus der Konsumgüterindustrie, für die die Anwälte häufig prozessual sowohl im Marken- u. Designrecht als auch im UWG tätig sind. Auch in ihrem weiteren Schwerpunkt der Produktpiraterie verzeichnete die Sozietät zuletzt wieder steigende Fallzahlen, bspw. für ihre ital. Stammmandanten. Nach wie vor häufig hervorgehoben wird Bock, der auch ein in der Region anerkannter Patentrechtler ist. Doch dahinter positionieren sich die jüngeren Partner immer stärker in den Kernmandaten […].“

„Häufig empfohlen: Dr. Andreas Bock („extrem guter Anwalt“, Wettbewerber), Michael Fügen, Dr. Jan Müller-Broich“

PATENTRECHT 

bock legal „wird im Markt nun noch mehr für Gewerbl. Rechtsschutz wahrgenommen, denn das gesamte IP-Team folgte dem im Markt sehr anerkannten Dr. Andreas Bock. Hier vertritt es ihre mittelständ. Stammklientel weiter in Prozessen. Eine Stärke ist die gute Vernetzung mit Patentanwälten.“

VERSICHERUNGSPROZESSE

„Empfohlene versicherungsrechtl. Einheit“

„Das Team um die bekannten Partner Schmitz u. Bank blieb zusammen u. konnte seinem Portfolio […] gleich 2 Top-Mandanten hinzufügen. Auch nach der Trennung […] bleibt die Haftung von Steuerberatern u. WP der Hauptfokus der Praxis. Die andere Spezialität ist die haftungsrechtl. Verteidigung von Organen. Dort berät Bock Legal in der Aufarbeitung der Finanzkrise einen früheren Bankvorstand wg. fehlerh. Risikomanagement. Das Team wuchs um eine erfahrene Corporate-Associate von Ashurst.“

 

Kanzleien in Deutschland 2012

„Bock Legal setzt den Fokus ihrer Tätigkeit weiterhin auf die beiden Schwerpunkte Haftungs- und Versicherungsrecht sowie Gewerblicher Rechtsschutz. In beiden Bereichen konnte die Boutique im letzten Jahr ihre Position am Markt weiter festigen, insbesondere verstärkte sie ihre Präsenz bei D&O-Haftungsfällen. Im Gewerblichen Rechtsschutz kooperiert Bock Legal mit renommierten Patentanwaltskanzleien.“

„Die Tätigkeit im Bereich des Haftungs- und Versicherungsrechts wurde im letzten Jahr weiter ausgebaut: personell vergrößerte sich das Team unter der Leitung von Dr. Dirk Schmitz und Stefan Bank um zwei weitere Berufsträger auf mittlerweile sechs Rechtsanwälte. Auf diesem Gebiet betreut Bock Legal namhafte, international tätige Versicherungen und deren Klienten […]. So beauftragen und empfehlen die Allianz Versicherungs-AG, die Versicherungsstelle Wiesbaden, HDI Gerling, die Gothaer Versicherung, ERGO und AXA die Kanzlei regelmäßig in den Bereichen Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterhaftung sowie Insolvenzverwalter-, Anwalts- und Notarhaftung. Die Funk-Gruppe (internationaler Großmakler für Versicherungen) weist in ihren Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bock Legal als „Kanzlei des Vertrauens“ bei Schadensfällen aus. Neben der allgemeinen Beraterhaftung – von Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern, Anwälten und Notaren – hat sich Bock Legal auch im Bereich der D&O- und E&O-Haftung etabliert. Häufig werden die Anwälte ferner bei Serienschäden mandatiert, also bei Fällen, in denen ein Berufsträger mehreren hundert Klagen von Anlegern ausgesetzt ist. So vertrat Bock Legal z.B. eine Wirtschaftsprüfergesellschaft, die sich wegen angeblich unzureichender Mittelverwendungskontrolle mehr als 300 Klageverfahren gegenüber sah.“

„Die zehn auf Gewerblichen Rechtsschutz spezialisierten Bock Legal-Anwälte sind für ihr Engagement gegen Produktpiraterie bekannt und betreuen auf diesem Gebiet international bekannte Unternehmen wie Guccio Gucci, Gianni Versace, Ferrari und The Swatch Group AG. Im Bereich des Wettbewerbsrechts vertrat die Kanzlei den Telekommunikationsanbieter Vodafone D2 GmbH bei einem bundesweiten Prozess. Die Partner Dr. Andreas Bock und Michael Fügen genießen insbesondere im Bereich der Patentverletzungen hohes Ansehen.“

„Das auf zwei Schwerpunkten basierende Modell der Kanzleitätigkeit verfolgt die neu formierte Einheit [bock legal] weiterhin; zum einen mit den Partnern Dr. Dirk Schmitz und Stefan Bank, die im Bereich des Haftungs- und Versicherungsrechts – insbesondere durch ihre erfolgreiche Tätigkeit bei D&O-Haftungsfällen und Wirtschaftsprüfer- und Steuerberaterhaftungsfällen – als sehr etabliert gelten und zum anderen mit den Partnern Dr. Andreas Bock und Michael Fügen, die über großes Renommee im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes verfügen. Im Gründungsjahr 2011 konnten die Anwälte diese beiden Schwerpunkte noch weiter vertiefen: Bock Legal blickt in diesem Jahr auf die Betreuung namhafter Mandanten und großvolumiger Projekte zurück.“

 

JUVE German Commercial Law Firms 2012

INTELLECTUAL PROPERTY – PATENTS 

“bock legal now enjoys a stronger visibility for IP, with the entire IP team following the well-regarded Dr. Andreas Bock”

“The practice litigates for a Mittelstand client base and boasts strong ties to patent attorneys”

INTELLECTUAL PROPERTY – TRADEMARKS AND UNFAIR COMPETITION 

“The firm’s hallmark is trademarks and unfair competition”

“The firm enjoys a steady base of clients, esp. from the consumer goods industry, for whom the lawyers frequently litigate in trademark and design law as well as unfair competition.”

“The firm’s other specialty, product piracy, also saw an increase in cases, incl. for Italian core clients.”

“Bock himself enjoys frequent praise” / “The younger partners are also positioning themselves in core work”

“Strengths: Litigation, product piracy. Advice to Italian clients.”

“IP is one of the firm’s core practice areas. Often all-round advice on trademarks and unfair competition. About 70 % litigation work, as well as formal trademark law.”

INSURANCE – INSURANCE CONTRACTS: LITIGATION AND PRODUCT ADVICE 

“A recommended insurance spinoff of young liability experts […] surrounding well-known partners Schmitz and Bank”

“The focus remains in tax advisors’ and accountants’ liability with a further specialty in defense for executive bodies against liability claims”

“Strengths: Professional, freelancers’ and D&O liability.”

“Practice: Litigation and risk advice in D&O and advisors‘ liability, often concerning insolvencies and broken deals. Frequent advice to insurance companies and some Mittelstand clients. Increasingly recourse cases and defense against liability claims (mainly accountants, lawyers, bank managers). One partner is an accredited D&O advisor for international broker Funk. (2 partners, 4 associates)”

 

The Legal 500 – Europe, Middle East & Africa (2012)

“Bock Legal’s ’fantastic practice‘ advises Vodafone D2 on unfair competition matters; Ferrari on trade marks and design matters; and Swatch, Gucci and Tod’s on product piracy issues. Andreas Bock is the name to note.”

 

JUVE German Commercial Law Firms 2011

INTELLECTUAL PROPERTY – PATENTS

“At this respected litigation practice for patents, Bock stands out on account of his excellent standing as a litigator. His visibility before Germany’s main patents courts secures his firm’s position as one of the top names in Frankfurt.”

“Strengths: Litigation in Frankfurt, Mannheim and Düsseldorf.”

“In patents, exclusively litigation and advice, frequently in cooperation with patent attorneys. Clients include a large number of Mittelstand companies.”

INTELLECTUAL PROPERTY – TRADEMARKS AND UNFAIR COMPETITION

“recommended practice for trademarks and unfair competition”

“The highly homogeneous IP team […] continues to specialize in litigation and the prosecution of product piracy for notable, mainly Italian, clients. In patents and drugs and advertising law, the firm acquired some new major clients.”

“Strengths: Litigation, product piracy. Advice to Italian clients.”

DISPUTE RESOLUTION – COMMERCIAL LITIGATION AND LIABILITY 

“Liability and recourse cases in the accounting sector form one pillar of the practice. In addition, partner Stefan Bank has built up new contacts with foreign D&O insurers.”

INSURANCE – INSURANCE CONTRACTS: LITIGATION AND PRODUCT ADVICE 

“The team around Dr. Dirk Schmitz and Stefan Bank continues in this new firm. Bank has succeeded in building up contacts to a range of international D&O insures and a large underwriter. […] Tax and accounting liability issues for policy holders in all industries remain the team’s focus.”

“Strengths: Professional, freelancers’ and D&O liability.”

 

The LEGAL 500 – Deutschland (2011/2012)

REGIONALER ÜBERBLICK – MITTE

“Bock Legal gilt als ‘guter Name in Frankfurt’ und konzentriert sich vor allem auf die Bereiche IP und Berufshaftpflicht. Die Kanzlei […] genießt nach wie vor einen guten Ruf, wobei die IP-Partner Andreas Bock und Jan Müller-Broich als sehr aktiv in der Branche gelten. Mandanten im Bereich Patent- und Designrecht sind namhafte Unternehmen wie Ferrari, Guccio Gucci, Vodafone und die Swatch-Gruppe. Die Kanzlei verfügt über gute Verbindungen zu italienischen Unternehmen, eine besondere Nische im deutschen Markt. Im Bereich Berufshaftpflicht genießt vor allem Stefan Bank einen ‘herausragenden Ruf’, der eine Vielzahl verschiedener Mandanten vertritt, darunter insolvente Unternehmen, Versicherer und Notare.”

 

The LEGAL 500 – Europe, Middle East & Africa (2011)

IP: PATENTS – LITIGATION

“Bock Legal […] maintains market visibility, through the well-known litigator Andreas Bock. The team provides ongoing advice to Dürr Systems and Rothenberger.”

IP: TRADE MARKS

“’Incredibly impressive litigator’ Andreas Bock […], advising clients on product piracy matters (for client Tod’s) and in litigation. Gucci, Swatch and Vodafone D2 are further clients. The team provides ongoing advice to Bottega Veneta, Gianni Versace and Zwilling J A Henckels.”

 

Chambers and Partners – Chambers Europe 2011

INTELLECTUAL PROPERTY: GERMANY

Andreas Bock “is acknowledged for his big-name commercial clients and specialisation in trade marks and unfair competition law.”