Benedikt Frank

Benedikt Frank

Associated Partner

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz


Tätigkeitsbereich

Designschutz
Gewerblicher Rechtsschutz
Heilmittelwerberecht
IT-Recht
Lizenz- und Vertriebsrecht
Marken und andere Kennzeichen
Patente und Gebrauchsmuster
Pharma- und Medizinrecht
Produktpiraterie
Urheberrecht
Wettbewerbsrecht


Fremdsprachen

Englisch

Vita

Benedikt Frank berät zu allen Fragen des Gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts einschließlich der technischen Schutzrechte (Patent und Gebrauchsmuster). Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der außergerichtlichen Beratung und prozessualen Vertretung auf dem Gebiet des unlauteren Wettbewerbs einschließlich des Heilmittelwerberechts, im Patentrecht sowie im Marken-, Design- und Urheberrecht.

Benedikt Frank verfügt über ausgewiesene Expertise im Bereich des Werberechts und der rechtlichen Gestaltung von Onlineshops. Zu seinen schwerpunktmäßigen Tätigkeiten gehören die rechtliche Begleitung von Werbeauftritten und Kampagnen sowie die strategische Beratung nach Angriffen durch Wettbewerber oder Verbände. Darüber hinaus berät Benedikt Frank umfangreich zu vertraglichen Aspekten des Gewerblichen Rechtsschutzes, z.B. bei der Gestaltung von Lizenz- und Vertriebsverträgen. Außerdem ist er regelmäßig mit der Überprüfung der Zulässigkeit allgemeiner Geschäftsbedingungen und der Verteidigung von AGB-Klauseln gegen Ansprüche nach dem Unterlassungsklagengesetz befasst.

Benedikt Frank ist seit dem Jahr 2012 als Rechtsanwalt zugelassen. Er ist Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz. Im Jahr 2015 hat er im Rahmen eines Secondments in der Rechtsabteilung eines europaweit führenden Betreibers von Bau- und Gartenmärkten den Gewerblichen Rechtsschutz betreut. Während des Referendariats war er neben seiner Tätigkeit für bock legal bei einer weiteren im Marken- und Wettbewerbsrecht spezialisierten Kanzlei in Frankfurt am Main tätig. Benedikt Frank hat Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg studiert und studienbegleitend über mehrere Jahre am Institut für Informationsrecht am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) gearbeitet.


Veröffentlichungen

  • EuG, Urteil v. 16.10.2018, Az. T-548/17 - Entscheidungsbesprechung, in: GRUR-Prax 2018, 550
  • BPatG, Beschluss v. 05.10.2017, Az. 30 W (pat) 23/15 - Entscheidungsbesprechung, in: GRUR-Prax 2018, 282

Mitgliedschaften

  • Deutsche Vereinigung für Gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • International Trademark Association (INTA)